Beachtliche Inszenierung
| |

Badische Zeitung vom 23. Mai 2009 OFFENBURG (rwb). Veronika beschließt zu sterben. Sie nimmt Tabletten, landet in einer psychiatrischen Anstalt, wird zum Versuchsobjekt des Arztes und entdeckt das Leben neu. Klavierspielen hilft, die Liebe auch und sie stirbt nicht. Was … weiterlesen »

Veronikas Kehrtwende
| |

Theater-Premiere der Kunstschule mit »Veronika beschließt zu sterben« Offenburger Tageblatt vom 22. Mai 2009 Durch große Spielfreude und Intensität überzeugte die Kunstschule mit der Theaterpremiere von »Veronika beschließt zu sterben«.

Ihr Leben beginnt mit dem Selbstmordversuch
| |

Kunstschul-Theater führt »Veronika beschließt zu sterben« auf Offenburger Tageblatt vom  13. Mai 2009 »Veronika beschließt zu sterben«, das neue Theaterstück der Kunstschule Offenburg, steht kurz vor der Premiere. Ab morgen, Donnerstag, wird es an drei Tagen hintereinander im Salmen aufgeführt.

Im Affenzahn um die Reithalle gedüst
| |

Die Jugendtheatergruppe der Kunstschule spielt unter der Regie von Annette Müller „Fuchsalarm“ aus der Reihe der „Wilden Hühner“ Badische Zeitung vom 22. Dezember 2008 OFFENBURG. Ein wildes Stück mit einem wilden Titel wurde da vergangene Woche in und um die Reithalle … weiterlesen »

Der Zeigefinger war unübersehbar
| |

Baden Online, Artikel vom 21.02.2008

1 8 9 10 11 12 13