Stück der Jungen Theaterakademie über die Digitalisierung

eingetragen in: Work Replace | 0

Offenburger Tageblatt vom
01. März 2019 — Wie verändert sich die Arbeitswelt durch die Digitalisierung? Um diese Frage geht es in »Work Replace 4.0«, dem neuen Stück von Annette Müller und der Jungen Theaterakademie. Dabei werden die Besucher durch verschiedene Räume geführt – mithilfe einer eigenen App.

Ein Theaterprojekt will Demokratie neu denken helfen Das „Frida Herzkomplott“ bringt vom 4. bis 6. Juli das interaktive Hörspiel „Wahlfrisur“ auf die Salmenbühne / Anmeldung jetzt.

eingetragen in: Annette Müller, Wahlfrisur | 0

OFFENBURG. Frida Herzkomplott: Das sind die Offenburger Theaterpädagogin und Regisseurin Annette Müller, die Klangdesigner Christian Kessler und Leonard Küßner sowie Jonathan Rieder, Letzterer zuständig für Video und Grafik. „Wahlfrisur“ ist eine interaktive Performance zum Thema Demokratie und die erste Produktion … weiterlesen »

Offenburg Szenenapplaus für »Story Offenburg« Zweite Auflage des Theaters im Bauwagen begeistert die Zuschauer / Heute weitere Aufführung

Der Bauwagen mit der gläsernen Front sorgt seit Donnerstagabend für Aufsehen auf dem Offenburger Marktplatz: Abends wird darin nämlich Theater gespielt. Wer hören will, was bei »Story Offenburg« gesprochen wird, braucht einen Kopfhörer. Der leuchtende­ Bauwagen zieht die Blicke auf … weiterlesen »

Freiheit stößt in der Guckkastenbühne an Grenzen

OFFENBURG. Das Stadtarchiv sollte eine Aufzeichnung dieser Inszenierung gut aufbewahren: In „Story Offenburg“ reden 30 Offenburger Bürger von 18 bis 80 Jahren über den Freiheitsbegriff, blicken zurück und voraus, befassen sich mit der aktuellen Politik genauso wie mit der Geschichte, … weiterlesen »

1 2 3 4 7