Preisverleihung Lamathea

Theater im Gewölbe am Samstag bei Preisverleihung

 Offenburger Truppe wird für das Stück „Kauf dich glücklich!“ in Sulz am Neckar mit dem Landesamateurtheaterpreis ausgezeichnet.

 OFFENBURG (BZ). Das Offenburger Theater im Gewölbe ist Ehrungen ja mittlerweile fast schon gewohnt. Jetzt ist es wieder so weit. Beim Theaterfestival mit den Gewinnern des ersten Landesamateurtheaterpreises (Lamathea) vom 3. bis 5. Oktober wird die bereits mit dem Deutschen Amateurtheaterpreis ausgezeichnete Truppe für das Stück „Kauf dich glücklich!“ von Annette Müller geehrt.

Unter der Leitung von Theatermacherin Annette Müller geht’s für die Offenburger zum Festival nach Sulz am Neckar. Feierlicher Hauptakt ist die Gala mit der Preisverleihung am Samstag, 5. Oktober, in der Sulzer Stadthalle. Staatssekretär Jürgen Walter wird die Preise bei dieser Premiere – der Landespreis für Amateurtheater wird erstmals vergeben – überreichen. Am Samstagabend wird das Publikum die Gelegenheit haben, Ausschnitte aus allen preisgekrönten Produktionen zu sehen. Sie geben einen unterhaltsamen Überblick über die beeindruckende Leistung, die Amateurtheater im Land zu bieten haben. Die Palette reicht vom spannendem Kinder- und Jugendtheater über berührendes Figurentheater bis hin zu engagiertem Mundart- und Freilichttheater.

Der Amateurtheaterpreis Lamathea ist ein offizieller Preis des Landes Baden-Württemberg und will das vielfältige ehrenamtliche künstlerische Engagement der Theaterschaffenden im Land honorieren. Schirmherr des Preises ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Der Preis wird vom Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. ausgerichtet und im zweijährigen Turnus ausgeschrieben. Er ist mit je 1000 Euro in den Kategorien Innenraumtheater, Theater mit Kindern und Jugendlichen, Freilichttheater, Mundarttheater, Puppentheater/Figurentheater sowie Theater mit soziokulturellem Hintergrund dotiert. Letztere ist die Kategorie, in der der Preis dem Theater im Gewölbe für das Jugendstück „Kauf dich glücklich!“ zuerkannt wurde.

Das Preisträgerfestival, mit Verleihung der Preise im Rahmen einer Gala, findet als „Leuchtturmveranstaltung“ von 3. bis 5. Oktober 2013 während der Heimattage Baden-Württemberg in Sulz am Neckar statt.

Badische Zeitung 3.10.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.