Offenburg Szenenapplaus für »Story Offenburg« Zweite Auflage des Theaters im Bauwagen begeistert die Zuschauer / Heute weitere Aufführung
| |

Der Bauwagen mit der gläsernen Front sorgt seit Donnerstagabend für Aufsehen auf dem Offenburger Marktplatz: Abends wird darin nämlich Theater gespielt. Wer hören will, was bei »Story Offenburg« gesprochen wird, braucht einen Kopfhörer. Der leuchtende­ Bauwagen zieht die Blicke auf … weiterlesen »

Verbindung von großer Politik mit persönlichem Erleben
| |

Annette Müllers „Story Offenburg“ wiedergesehen: Warum aber wirkt das Ganze auf dem Marktplatz so anders?. OFFENBURG. Wenn man ein Stück im Abstand von einem Dreivierteljahr noch einmal sieht – ist es dann das gleiche Stück? Zwar wurde an der „Story … weiterlesen »

Freiheit stößt in der Guckkastenbühne an Grenzen
| |

OFFENBURG. Das Stadtarchiv sollte eine Aufzeichnung dieser Inszenierung gut aufbewahren: In „Story Offenburg“ reden 30 Offenburger Bürger von 18 bis 80 Jahren über den Freiheitsbegriff, blicken zurück und voraus, befassen sich mit der aktuellen Politik genauso wie mit der Geschichte, … weiterlesen »

Preview von Annette Müllers „Story Offenburg” in Offenburg
| |

Am Samstag, 10. September fand anlässlich des Freiheitsfestes Offenburg die Preview von „Story Offenburg” in der Bauerngasse in Offenburg statt. Keine übliche Theaterbühne, sondern ein Bauwagen mit Plexiglas bildete die Darstellungsplattform. Insgesamt wurden 29 Szenen rund um das Thema Freiheit … weiterlesen »

Musiktheater „Das kalte Herz“ Junge Theater-Akademie und Musikschule begeisterten Hauffs Märchen mit modernen Akzenten und altbekannten Weisheiten
| |

Großer Auftritt für ein Schwarzwaldmärchen: Regisseurin Annette Müller und Komponist Gerhard Möhringer-Gross haben »Das kalte Herz« zur großen Nummer gemacht – mit modernen Akzenten und der alten Weisheit, dass Geld nicht glücklich macht. Bilderreich, verwunschen, aktuell: Regisseurin Annette Müller und … weiterlesen »

1 2 3 4 5 13