Ausblick Mai 2022: „Ein Stück Heimat für dich!“

– ein multimedialer, interaktiver Stadtspaziergang zum Thema Heimat im Rahmen der Heimattage Offenburg //

Heimat ist ein Sehnsuchtsort. Für jede:n ist Heimat etwas anderes, ganz unterschiedliche Dinge lösen Heimatgefühle aus. Für den einen ist es der Geruch oder eine Speise, für die andere ein Ort, für weitere eine Musik, ein geliebter Mensch oder ein Tier…. Heimatgefühle sind von Geschichten begleitet, die erzählt werden möchten. 

Wenn ich an Heimat denke, an was erinnere ich mich? Welche Erlebnisse verknüpfe ich mit Heimat?  Was bedeutet der Verlust von Heimat?  Heimweh beruht auf dem Wunsch die Heimat wiederzusehen. Braucht Heimat Utopien? Ist Heimat ein Grund zur Sorge? Kann ich mehrere Heimaten fühlen? Wird mit der Umwelt auch die Heimat zerstört? Heimat verändert sich durch den gesellschaftlichen Wandel, durch die Globalisierung, den Klimawandel, was dazu führt, dass Menschen für immer ihre Heimat verlassen und sich an einem neuen Ort eine Heimat aufbauen müssen/dürfen. 

Offenburger*innen unterschiedlicher Herkunft und Alters melden sich zu Wort. Da sitzt man in einem Kinohäuschen, auf einem Dachboden oder in einer Kirche hört zu, erlebt und verweilt. Ein Stück Heimat für dich lädt die Zuschauer*innen dazu ein an sechs verschiedenen Orten unterschiedliche interaktiven Installationen zu besuchen, sich auszutauschen und zu erinnern.

Der Stadtspaziergang ist für 2-4 Personen.

Aufführungen vom 13. Mai bis 6. Juni 2022 in der Innenstadt. Für 2-4 Personen.

Kartenvorverkauf ab April 2022 im Bürgerbüro

Veranstalter: Kulturbüro Offenburg

Foto: Christian Möhle